Ben Furman

Der Psychiater Ben Furman lehrt, schreibt und ist ein international anerkannter Redner, der komplexe Themen auf humorvolle und verständliche Weise erklären kann. Inzwischen hat er seine Arbeit in die Welt der Wirtschaftsunternehmen verlagert und dabei sein Fachwissen in Themenbereiche wie z. B. Teamentwicklung und psychisches Wohlbefinden eingebracht.

Ben Furman und Tapani Ahola gründeten 1986 in Finnland das Brief Therapy Institute. Zunächst konzentrierten sie sich darauf, lösungsorientierte Kurzzeittherapie zu vermitteln und Vorträge über diese Therapieart zu halten.

Im Laufe der Jahre sind sie in andere Bereiche vorgedrungen, in denen sich lösungsorientierte Psychologie gewinnbringend einsetzen lässt.

Neben ihrer Ausbildungstätigkeit haben sie viele Schriften verfasst, die in zahlreichen finnischen und ausländischen Fachpublikationen erschienen sind.


Veröffentlichungen im Carl-Auer Verlag (u.a.):

Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein
Jetzt gehts! Erfolg und Lebensfreude mit lösungsorientiertem Selbstcoaching
Ich schaffs!
„Ich schaffs!“ in Aktion

Veranstaltungen:

Symposium „Geschafft! Aber wie?“